Schatzsuche Swissfarm
           
über uns event speisen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

anreise
kontakt
preise
prospekte
oeffnung
balken

 



Vor mehr als 615 Jahren zogen die Habsburger von Bern nach Sempach. Sie wollten die aufständischen Eidgenossen in ihre Schranken weisen.
Ihr Anführer Herzog Leopold III ahnte vielleicht bereits sein schlimmes Ende. Denn bevor er in die Schlacht zog versteckte er sein ganzes Hab und Gut in unserer Nähe.

Mit Hilfe von Hinweisen, etwas Geschick und logischen Überlegungen kommt Ihr ans Ziel Eurer Suche.

Jede Gruppe erhält am Anfang eine Schatzkarte und den ersten Hinweis. Sobald sie das erste Rätsel gelöst haben, wissen sie wo der nächste Fundort mit einem weiteren Rätsel ist. 10 zum Teil sehr knifflige Rätsel führen über den Hof und in den Viehstall. Dabei können unsere Kälber, Kühe und Maschinen besichtigt werden.

Geeignet ist die Schatzsuche für Familien und Erwachsene.
Max. 6 Personen pro Gruppe.

Die Schatzsuche lässt sich gut mit anderen Spielen kombinieren. Bei mehreren Gruppen wird im Abstand von 10 Min. gestartet.

 

 
email links kontakt impressum